Jetzt perfekt starten!

Ausbildung bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

  • Startseite
  • Kontakt
  • Hilfe
  • Gute Bezahlung
  • Angenehme Arbeitszeiten
  • Gute Übernahme-Chancen
  • Moderner Arbeitsplatz
  • Öffentlicher Dienst
  • 29 Urlaubstage

Ausbildung – Perspektiven

Was wir Dir bieten

Erfahre mehr darüber, welche Berufe Du in unserem Haus erlernen kannst und welcher Schulabschluss dafür notwendig ist. Natürlich kannst Du hier auch nachlesen, wann die Ausbildung jeweils beginnt, wie lange sie dauert und was Du in dieser Zeit verdienst.

Außerdem findest du Infos darüber, wie es mit Deiner beruflichen Karriere nach einem erfolgreichen Abschluss bei uns weitergehen kann und was Dir die Deutsche Rentenversicherung Rheinland dann bietet.

Bachelor of Laws - Rentenversicherung

Diesen Studiengang bieten wir am Standort unserer Hauptverwaltung in Düsseldorf an.

Das duale Studium qualifiziert Dich für eine gehobene Laufbahn in der Sozialversicherung und macht Dich zu einem kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen der Rentenversicherung sowohl für unsere Versicherten als auch für Deine Kollegen.

Das interessante und abwechslungsreiche Studium setzt sich aus fachtheoretischen und fachpraktischen Modulen zusammen. Die fachtheoretischen Studienzeiten an der Fachhochschule in Duisburg beinhalten auch eine Bachelorarbeit, die Du verfasst. Während der fachpraktischen Studienzeiten lernst Du unseren Hauptsitz in Düsseldorf kennen.

Sozialversicherungsfachangestellte - Rentenversicherung

Diese Ausbildung bieten wir an in Düsseldorf, Gummersbach, Kleve und Köln an.

Du bist als „Sozifa“ Ansprechpartner für unsere Versicherten in Renten- und Rehabilitationsfragen, bearbeitest Versicherungs- und Beitragsvorgänge und stellst Ansprüche fest. Die vielseitige Ausbildung qualifiziert Dich für die mittlere Laufbahn im öffentlichen Dienst und setzt sich aus mehreren Berufsschul- und Praxisblöcken zusammen. Während der Praxisphasen lernst Du unseren Hauptsitz in Düsseldorf oder unsere Standorte in Gummresbach, Kleve und Köln kennen.

Kaufleute für Büromanagement

Diese Ausbildung bieten wir in unserer Hauptverwaltung in Düsseldorf an.

Als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann für Büromanagement koordinierst Du Termine, bereitest Besprechungen vor und bearbeitest Schriftverkehr. Dazu kommen kaufmännische Aufgaben in Bereichen wie Rechnungswesen und Personalverwaltung. Die Ausbildung erfolgt in unserer Hauptverwaltung und an der Berufsschule in Düsseldorf.

Praktika

Du möchtest ein Schülerpraktikum machen? Oder möchtest vielleicht in einen neuen Beruf hineinschnuppern? Bei uns kannst Du in den unterschiedlichsten Bereichen und Abteilungen ein Praktikum absolvieren. Für Deine Fragen stehen wir Dir jederzeit und gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!

Fragen stellen, Informationen zu verschiedenen Praktika anfordern oder Dich nach möglichen Praktikumsplätzen erkundigen kannst Du über unser Kontaktformular rechts.

Nach der Ausbildung geht es erst richtig los

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland hat langfristig einen hohen Bedarf an Fachpersonal.

Darum sind Deine Übernahmechancen nach einem erfolgreichen Abschluss sehr gut und Du kannst Dich freuen auf einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit Zukunft und allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes.

Nach bestandener Abschlussprüfung wirst Du Teil eines freundlichen und aufgeschlossenen Teams und darfst Dein erworbenes Können tatkräftig unter Beweis stellen. Stellt sich nur die Frage: Wo und wie? Dabei sind die Varianten äußerst vielfältig! Je nach Bedarf und Ausbildungsabschluss bieten sich Dir unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel als Sachbearbeiter im Renten-, Versicherungs-, Rehabilitations- oder Auslandsbereich, vielleicht auch als Berater in einer unserer Auskunfts- und Beratungsstellen oder im Betriebsprüfdienst.

Wenn Du später in der Sachbearbeitung „Versicherung, Rente und Rehabilitation“ arbeitest, wirst Du

  • Versicherungskonten verwalten
  • Beiträge einziehen
  • Rentenanträge bearbeiten, aus dem In- und Ausland
  • laufende Renten im Bestand betreuen
  • Anträge auf Rehabilitation bearbeiten.

Im Bereich Auskunft und Beratung ist es Dein Job, Versicherte sowie Rentnerinnen und Rentner kompetent zu beraten und deren Anträge aufzunehmen.

Als Betriebsprüfer bist Du überwiegend im Außendienst tätig. Du berätst Arbeitgeber und prüfst Betriebe in sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht. Da kann es auch vorkommen, dass Du mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des deutschen Zolls und der Finanzverwaltung zusammenarbeitest.

In der Verwaltung gibt es die Arbeitsbereiche Personalsachbearbeitung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Selbstverwaltung und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Aber unabhängig davon, wo Du nach der Ausbildung „einsteigst“: Dort, wo man einmal angefangen hat, hört man selten auf. Dank der angebotenen hausinternen Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten bieten sich Dir hervorragende Aufstiegs- und Beförderungschancen. So hast Du auch später immer wieder die Möglichkeit, Dir neue Herausforderungen in anderen Bereichen zu suchen und Dich weiter zu entwickeln. Wer weiß? Vielleicht wirst Du eines Tages sogar selbst Ausbilder.

Doch egal wo Du landest, eines ist sicher: Bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland lernt man nie aus!

Arbeiten im öffentlichen Dienst

Die Vergütung beträgt nach erfolgreicher Ausbildung bereits im ersten Beschäftigungsjahr bis zu 2.857,36 Euro (in der Entgeltgruppe 9, Stufe 2, brutto).

Vermögenswirksame Leistungen, angenehme Gleitzeitregelungen und mindestens 30 Tage Urlaub bei einer 39-Stunden-Woche bilden ein solides Arbeitsverhältnis.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für uns selbstverständlich. Darum halten wir in diesem Bereich unter anderem viele individuelle und flexible Teilzeitangebote bereit.

Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement fördert die gesundheitliche Prävention, zum Beispiel mit kostenfreien Kursen.